Warth / Schröcken zur kalten Jahreszeit

SCHNEELOCH WARTH / SCHRÖCKEN

Das Schigebiet

 Das Huber Hus ist im Winter der optimale Ausgangspunkt für einen Schiurlaub. Das Haus liegt direkt an der Schipiste und in unmittelbarer Nähe zur Dorfbahn. Sie können vom Haus auf Schiern über die Rodelbahn zur Liftstation fahren, dem Schivergnügen gleich nach dem Frühstück steht also nichts im Wege.
Durch die neue 10er Gondelbahn „Auenfeldjet“ ist aus Warth / Schröcken auch der Prestige-Skiort Lech und Zürs erreichbar. Durch die neue Verbindung ist das größte Schigebiet Vorarlbergs entstanden — mit insgesamt 47 Liften und 190 Pistenkilometern.
Über Lech/Zürs sind auch die Schiorte Stuben, St. Anton und St. Christoph am Arlberg auf Schiern erreichbar.
Unter https://www.warth-schroecken.at/de ist die offizielle Webseite des Schigebiets Warth / Schröcken mit interaktivem Pistenplan zu finden. Die offizielle Webseite des Schigebiets am Arlberg finden Sie unter http://www.skiarlberg.at/de.

Der Schneereichtum, die Lage oberhalb der Baumgrenze und die Nordhänge bilden die Basis für ein Freeride-Paradies. Für Einsteiger, die das Variantenfahren erlernen möchten, bieten einige Schischulen Kurse und Sicherheitsschulungen an.

Schischulen, Schiverleih und mehr

In Warth gibt es zahlreiche Schi- und Snowboardschulen für alle Könnensstufen:

Schneesportschule Warth
Schischule Warth
Schischule Salober Schröcken
Schneesportschule Schröcken-Hochkrumbach

Falls Sie bequem ohne Schigepäck anreisen möchten gibt es bei jeder Talstation (Steffisalp-Express, Jägeralp-Express und Saloberjet) die Möglichkeit beim Ski- und Sportverleih JUG die komplette Ausrüstung in modernstem Standard auszuleihen.

Aber nicht nur Ski- und Snowboard-Fans kommen hier auf ihre Kosten. Die Region um Warth/Schröcken bietet zahlreiche weitere Freizeitangebote wie Langlaufen, Schneeschuhwandern oder Eisklettern.

Für mehr Informationen zu Aktivitäten rund um Warth/Schröcken besuchen Sie die Seite des Warth/Schröcken Tourismus